, Glauser Loïc

Ein perfektes Wochenende auf dem Sportplatz Aare

Perfektes Wetter, perfektes Essen, perfekte Resultate, perfekte Stimmung! Dieses Wochenende auf dem Sportplatz Aare in Orpund war nahezu perfekt. Bei Sonnenschein und warmen Temperaturen startete der Tag mit dem Key-Player Sponsorenlauf. Die Junioren waren voll motiviert und zeigten ihr können bei verschiedenen Posten. Ab dem Mittag trudelte gefühlt das ganze Dorf auf den Fussballplatz, um die berühmten Zander-Knusperli zu geniessen. Von der guten Stimmung und den vielen Zuschauern motiviert, zeigten die Jungs der 1. Mannschaft eine gute Partie und schickten die Zollikofer mit 5 zu 3 nach Hause. Im Spitzenkampf der 5. Liga behielten die Orpunder die Oberhand und gewinnen gegen den FC Täuffelen mit 1 zu 0. Einen ausführlicheren Spielbericht der 2. Mannschaft findet ihr im News-Beitrag.

Spielbericht 2. Mannschaft

Die zweite Mannschaft konnte den Spitzenkampf der 5. Liga gegen den FC Täuffelen kaum erwarten. Die Jungs wollten die Tabellenführung unbedingt für sich beanspruchen, dafür war ein Sieg gegen den aktuellen Leader Pflicht. Trotz des Drucks war der Mannschaft keine Nervosität anzumerken, nur Vorfreude auf das Spiel.

Um 18:00 Uhr ging der Spitzenkampf los. Vor einer gut gefüllten Tribüne entwickelte sich ein intensives Spiel mit vielen Zweikämpfen im Mittelfeld und wenigen Torchancen. Die warmen Temperaturen trugen ebenfalls dazu bei, dass das Spiel zu einem Abnützungskampf wurde. Die Orpunder waren von Beginn weg die bessere Mannschaft. Gewannen die meisten Zweikämpfe, in der Luft aber auch am Boden. Die wenigen Chancen in der ersten Halbzeiten gingen praktisch alle auf das Konto der gelb-blauen. Eine schöne Kombination über die rechte Angriffseite konnte Bile Abdullahi mit dem Tor zum 1 zu 0 krönen. Es sollte das entscheidende Tor des Abends gewesen sein. Mit dieser minimalen Führung und dem Wissen die bessere Mannschaft auf dem Platz zu sein ging es in die Pause.

Auch nach dem Seitenwechsel änderte sich nicht viel am Spiel zwischen den beiden Spitzenmannschaften. Die Orpunder waren die bessere Mannschaft und kamen vereinzelt zu Chancen. Die Täuffeler hielten dagegen, hatten aber wenig klare Möglichkeiten. Die Orpunder Abwehr war auch an diesem Samstag voll auf der Höhe und hielt die Null. Was auch einem starken Alex Bertschi im Tor der Orpunder zu verdanken war. Die beste Chance des Spiels für die Täuffeler, nach einem Freistoss aus dem Halbfeld, hielt Bertschi mirakulös. Im Angriff der Orpunder hapert es leider nach wie vor an der Chancenauswertung. Könnte man noch etwas kaltblütiger agieren, wäre das Spiel bereits entschieden gewesen. Aber so mussten die Orpunder bis zum Ende zittern und die knappe 1 zu 0 Führung über die Zeit schleppen.

Als der Schiedsrichter die Partie abpfiff, war die Erleichterung gross. Sieg und Tabellenführung für die Orpunder! 
Jetzt haben die Jungs den Aufstieg in die 4. Liga in den eigenen Händen.

Resultate

Sa 14.05.2022
 
SC Radelfingen - FC Orpund b 2 : 1
Meisterschaft Junioren D/9 - SEFV - Stkl. 3 - Frühjahrsrunde - Gruppe 2
 
FC Orpund a - Team Seeland U-14 Mädchen 18 : 1
Meisterschaft Junioren D/9 - SEFV - Stkl. 2 - Frühjahrsrunde - Gruppe 2
 
FC Orpund - FC Zollikofen 5 : 3
Meisterschaft 3. Liga - Gruppe 4
 
FC Orpund - FC Täuffelen 1 : 0
Meisterschaft 5. Liga - Gruppe 8
 
So 15.05.2022
 
FC Orpund - GJV (FC Courroux) b 5 : 2
Meisterschaft Junioren C 1. Stärkeklasse - Frühjahrsrunde
 
 
Key-Player Sponsorenlauf 2022
 
Bei unserem Sponsorenlauf wurden die Key-Player des FC Orpund aus den jeweiligen Kategorien gekürt. Folgende Spieler konnten die Auszeichnung für sich beanspruchen und entgegennehmen:
Junioren F: Noé Winterhalder
Junioren E: Lionel Bunjaku
Junioren D: Jan Stähli
Junioren C: Florian Maas
Junioren B: Ramon Hostettler